Beate Hansen Teams

 Coaching für Teams

Störungen in der Zusammenarbeit im Team sind nicht immer eindeutig zuzuordnen. Mit dem Teamcoaching erkennen Sie die Ursachen. Sie entwickeln mit mir neue Wege und Möglichkeiten für eine weitere positive Zusammenarbeit.

 

1. Beispiel: Störungen in der Zusammenarbeit

In Ihrem Bereich arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Berufsgruppen und unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten zusammen. Bei der Bearbeitung der Aufgaben gibt es zwischen den Berufsgruppen Schnittstellen. Hier ist es wichtig, dass die Kommunikation miteinander funktioniert.

Sie bemerken, dass der Umgangston in der Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen rauer wird. Es finden gegenseitige Schuldzuweisungen statt. Einige Fehler werden ausschließlich bei der anderen Berufsgruppe gesehen. Andere Fehler werden mit den Rahmenbedingungen oder der Personaldecke entschuldigt und bagatellisiert. Eine Selbstreflexion bezüglich des Eigenanteils an der Situation findet nicht statt. Es herrscht zwischen den Berufsgruppen ein gegenseitiges Unverständnis und keine wertschätzende Zusammenarbeit. Durch diese verfahrene Situation werden Arbeitsabläufe gestört und es findet keine konstruktive Zusammenarbeit statt.

Ich reflektiere mit dem multiprofessionellen Team die derzeitige Situation. Wir klären die Zusammenhänge und schaffen einen neue Basis für eine konstruktive Zusammenarbeit.

2. Beispiel: Schlechte Stimmung im Team

In Ihrem Team ist die Stimmung schlecht, es finden vermehrt Gruppenbildungen statt. Es wird übereinander und nicht miteinander geredet. Die Zusammenarbeit leidet, da unter anderem die gegenseitige Unterstützung und Toleranz nachlässt. Es wird nur noch „Dienst nach Vorschrift“ durchgeführt.

Ich arbeite mit Ihnen und Ihrem Team die Ursachen der Störungen heraus. Danach begleite ich Sie und Ihr Team bei der Findung von Lösungsmöglichkeiten für eine konstruktive und von gegenseitigem Respekt getragene Kommunikation. Somit entwickeln wir alternative und gangbare Wege für eine weitere positive Zusammenarbeit.

3. Beispiel: Neu als Leitungsteam

Sie leiten einen Bereich und haben eine neue Vertretung zu Ihrer Unterstützung bekommen. Ihr Ziel ist es, als Leitungsteam zusammenzuarbeiten und dabei authentisch zu bleiben.

Ich werde Sie anhand Ihrer individuellen Ziele bei Ihrer Entwicklung begleiten, sodass Sie als Leitungsteam konstruktiv zusammen arbeiten können.